Archiv der Kategorie 'Programm'

September

Friday, 08 September – 20:00
SoKü – Solidarische Küche – Saisoneröffnung

Tschüss Sommer, Hallo Bandito SoKü – jeden Freitag um 20:00

Saturday, 09 September – 20:00
Kneipenquiz zur Bundestagswahl
https://squ.at/r/37za

Unser Tresen im September steht diesmal ganz im Zeichen der Bundestagswahl. Wenn Wahlen wirklich etwas ändern würden, wären se verboten – wissen wir alle. Darum beschäftigen wir uns diesmal auf eine etwas andere Weise mit dem Thema.
In einem Kneipenquiz zu den Themen Wahlk(r)ampf, Bundestagswahlen und vielem mehr wollen wir mit euch Zitate erraten, Ergebnisse schätzen und gemeinsam über diesen ganzen Irsinn wundern. Für Politcrack und Parteigenosinnen ist das Quiz ebenso geeignet, wie für EinsteigerInnen und Neulinge auf dem Gebiet. GewinnerInnen und VerliererInnen werden natürlich wieder belohnt.
Wie immer wird das ganze untermalt mit kaltem Bier, Longdrinks und Softdrinks zu allerbesten Preisen. Nach dem Quiz auch mit Musik und Kicker bis in die Nacht.

Tuesday, 12 September, 2017 – 19:00
Perspektive-Tresen
https://squ.at/r/37ws

Geschichte des Patriarchats
Die feministische Historikerin Gerda Lerner hat mit ihren Büchern „Die Entstehung des Patriarchats“ und „Die Entstehung des feministischen Bewusstseins“ zentrale Werke über die Ursprünge patriarchaler Unterdrückung geschaffen. Lerner beschreibt die Entstehung des Patriarchats als Prozess, der sich in einem Zeitraum von etwa 2500 Jahren, ungefähr von 3100 bis 600 vor Christus vollzogen hat. Laut Lerner gab es Frauenunterdrückung bereits vor der Entstehung des Privateigentums. Lerner wurde 1920 in Wien geboren und flüchtete 1939 vor den Nazis in die USA. Mit 38 Jahren begann sie zu studieren. Gegen den Widerstand von Kolleg*innen, Vorgesetzten und der Universitätsverwaltung etablierte sie 1980 in Wisconsin das Fach Frauengeschichte. Die Geschichtswissenschaft hat Frauen* lange Zeit nur als Randfiguren behandelt, die Geschichte wurde nur aus dem Blickwinkel von Männern* erzählt. Für Lerner ist die Beschäftigung mit Frauengeschichte ein zentrales Mittel zur Schaffung von feministischem Bewusstsein. Wir werden einen Input zur Biographie von Gerda Lerner sowie ihren zentralen Texten geben und den Film „Warum Frauen Berge besteigen sollten – Eine Reise durch das Leben und Werk von Dr. Gerda Lerner“ zeigen.