1. Gemischter Salat mit Erdnusschunks und Kräuterbruschetta
2. Vegetarische/vegane Lasagne
3. Schokoobsspiesse

für mind. 30 Personen

1. Gemischter Salat mit Erdnusschunks und Kräuterbruschetta

Für den Salat:
6 Beliebige Salatköpfe
2 Packungen Ruccola
1 KG Möhren
1 KG Paprika
5 Schlangengurken
3 Handvoll Sonnenblumenkerne, anrösten
Dazu ein Dressing mit viel Knoblauch (10-12 Zehen) und Kräutern (Tiefkühl-Kräutermix)
Dressing erst kurz vorm servieren drüber geben

Für die Erdnusschunks:
400g sojaChunks.
Gemüsebrühe
1 Dose Erdnussbutter
1/2 Glas Senf
Sojasauce
1 mittelgroßes Stück Ingwer
6 Knoblauchzehen
100 Gramm Sesam

Chunks in Gemüsebrühe einweichen oder kochen, ausdrücken, dann mit dem
Rest vermanschen (Ingwer gerieben, Knoblauch gepresst), kalt werden lassen

Kräuterbruschetta siehe letztes mal.

2. Lasagne (4/5 vegetarisch, 1/5 vegan)

2,5 KG Lasagneplatten
6 KG Weisskohl
2kg Zucchini
2 kg Möhren
4 Packungen Sojagranulat (wieviel?)
1 Dose Senf
3 Kg passierte Tomaten
10 Zwiebeln
3 Knollen Knoblauch
2 Bund frischer Basilikum
500 Gramm Margarine
600 Gramm Mehl
4 Liter Sojamilch
2Kg Gouda
Salz
Sojasauce
Muskat
Gemüsebrühe
Chilli
Paprikapulver
Tomatenmark
5 EL Hefeflocken

Gemüse kleinhacken, Kohl anbraten.

Sojagranulat mit bisschen Brühe versetzen, dann mit Senf, Chilli,
Paprika, Sojasauce, Tomatenmark gut anbraten.

Tomatensauce: Zwiebeln anbraten, Passierte Tomaten, Tomatenmark
hinzugeben, pürrieren, etwas Brühe, Basilikum, gepressten Knoblauch
hinzugeben, abschmecken

Bechamel: Margarine zerlassen, Mehl unter Schneebesen rühren zugeben,
dann unter weiterem heftigen rühren, Sojamilch zugeben. Heißwerden
lassen, Muskat, Salz und Brühe hinzgeben, abschmecken.

Lassagne abwechselnd zusammenbauen.

Vegetarisch mit Käse überstreuen, vegan: die Hefeflocken mit Senf und
der letzten Schicht Bechamel verrühren und drüber geben.

3. Schokoobstspiesse:

ca. 7kg Obst nach Wahl
1 Kg Blockschokolade
500 g Osaft

Obst klein schneiden und aufspiessen, Schokolade mit Osaft schmelzen,
Spiesse eintauchen, trocknen lassen